Tipps zur Selbstkontrolle

You are here: Home / Tipps zur Selbstkontrolle

Spielen mit Verantwortung ist uns in den Jackpot Spielcasinos ein großes Anliegen. Man sollte immer wissen, wo seine Grenzen sind. Wenn der Reiz zu groß wird und man nicht mehr mit der Automatenglücksspiel aufhören kann, wird es Zeit sich zurückzunehmen. Vor allem, wenn man finanzielle Problem hat oder bereits in den Schulden steckt, sollte man sehr genau aufpassen, ob und wie viel man spielt.
Mit diesen wenigen einfachen Tipps, die es zu beachten gibt, können Sie das Risiko in die Spielsucht abzuschlittern massiv senken. So behalten Sie stets die Kontrolle und das Spiel in unseren Casinos bleibt ein angenehmes Vergnügen ohne negative Nebenwirkungen.

Unsere Empfehlungen zum Thema „Verantwortungsbewußtes Spielen“

    • Setzen Sie sich selbst Grenzen beim Spielen und nehmen Sie bewusst nur einen bestimmten Geldbetrag mit.
    • Machen Sie Pausen und entscheiden Sie sich nach ein paar Minuten in Ruhe, ob Sie weiter spielen möchten oder nicht.
    • Spielen Sie nur mit Ihrem eigenen Geld, um Ihre finanziellen Grenzen nicht zu überschreiten. Machen Sie auf keinen Fall Schulden.
    • Hören Sie auf zu spielen, bevor Sie ein schlechtes Gewissen bekommen.
    • Gehen Sie am besten mit guten Freunden und Freundinnen ins Spielcasino, die Sie daran erinnern nicht zu viel zu spielen.
    • Erzählen Sie in Ihrem Umfeld, wann und wie viel Sie spielen. Außenstehende Personen können den Umfang oft besser einschätzen.
    • Wenn Sie bemerken, dass Sie nicht mehr nur aus Spaß spielen, sondern zwanghaft, gehen Sie auf jemanden zu und holen sich Hilfe.
    • Vertrauen Sie sich früh genug einer Beratungsstelle, Verwandten oder FreundInnen an, wenn Sie glauben an Spielsucht zu leiden.